Drucken

 4. Spieltag: Mit knapper Besetzung 3 Punkte

SLC Bockum-Hövel - TuS Iserlohn 0:3 (12:25; 16:25; 12:25)

Wie immer mit sehr knappem Kader ging es am vergangenen Samstag, 12.11.2016, zum Spiel gegen die Bockumer.
In nur 45 Minuten konnten die Iserlohner einen ungefährdeten Sieg einfahren.

In allen technischen Belangen waren die Iserlohner zum Teil deutlich überlegen - lediglich im zweiten Satz taten sich die Panthers zu Beginn etwas schwerer, ehe dann im Schlussdrittel der Sack wieder zugemacht werden konnte.

Trotz des stets ungefährdeten Erfolgs waren in etlichen Spielsituationen noch deutliche Mängel zu beobachten, die in den nächsten 14 Tagen abgestellt werden müssen, will man nicht dem Tabellenachbar und Mitaufsteiger aus Delbrück im nächsten Match die Punkte überlassen.

Mit den Partien gegen Hörde und Brilon im Dezember geht es dann in eine kurze Winterpause, ehe dann die Rückrunde beginnt.

Es spielten: Dmitrijs, Artjoms, Yannick, Jan, Marvin, Danny, Christoph