Beachvolleyball
3-Feld Beachanlage am Hemberg
Image is not available
Liga Männer
Saison 2018/19 Relegation Regionalliga West
Image is not available
Senioren
Westdeutsche Meisterschaften
Image is not available
Mixedturnier
Almelohalle
Image is not available
Slider

Iserlohner Duo siegt im letzten Turnier des Jahres

Bei strahlend schönem Wetter fand auf der Beachanlage des TuS Iserlohn das letzte offizielle WVV-Mixed-Turnier statt.
Gemeldet hatten 16 Teams aus ganz NRW, darunter 3 Teams vom TuS Iserlohn.
 
Nach der Vorrunde, die über jeweils 2 Sätze im Pool Play gespielt wurde, ging es in der anschließenden K.O.-Runde um den Einzug in die Finalrunde.
Lediglich das TuS-Duo Radtke-Willershausen mußte, durch Verletzung leicht gehandicapt -  im Achtelfinale bereits die Segel streichen.
Die anderen beiden TuS-Duos absolvierten ohne Satzverlust das Achtel- und Viertelfinale, ehe sie im Halbfinale aufeinandertrafen.
Mit 2:1-Sätzen und 12:8 im Entscheidungssatz setzten sich hier Stenzel/Vascenkovs durch, die dann auch das Finale mit 2:1 gegen Baumgart/Beier gewannen.
Das Spiel um Platz 3 konnte leider verletzungsbedingt nicht ausgetragen werden.
 
Nach der sehr erfolgreichen Beachsaison mit insgesamt 6 Turnieren, WVV-Meisterschaften, 2 Beachdays und zwei Beachcamps, steht bereis jetzt fest, das es im kommenden Jahr, neben Damen-und Mixedkonkurrenzen, auch Turniere für die Herrenleistungsklassen geben wird.
 
Ein zweiwöchiges Beachcamp in Südeuropa zu Beginn der Sommerferien wird der Höhepunkt der kommenden Beachsaison sein.
 
 
v.l.n.r.: Linea Menke, Leon Rasche (Platz 3) Lars Baumgart, Mara Beier (Platz 2) Nicole Stenzel, Artjoms Vascenkovs (TuS Iserlohn Platz 1) Samara Speranzoni, Souhail BouBaker( TuS Iserlohn Platz 4)
Free Joomla! templates by AgeThemes