20.12.2017: Alljährliches abteilungsweites Weihnachtsturnier

Am Mittwoch, den 20. Dezember 2017, findet wieder unser traditionelles Weihnachtsturnier für alle Mitglieder der Volleyballabteilung statt! Alle sind sowohl zum Spielen oder Zuschauen als auch zum anschließenden gemütlichen Beisammensein herzlich eingeladen. Der Spaß steht im Vordergrund, d.h. die Mannschaften werden vor Ort bunt gemischt (Männer, Frauen, Erwachsene, Jugendliche, erfahrene Spieler, Anfänger, Hobbyspieler, ...).

Nach dem Turnier bleiben wir wie im letzten Jahr in der Almelohalle zum Essen, Trinken und gemütlichen Jahresabschluss. Getränke werden zum Selbstkostenpreis verkauft, das Essen wird von den Mannschaften gespendet.

Beginn: 18:00 Uhr - Almelohalle (Gerichtstraße)

Anmeldungen erfolgen vorzugsweise über die Trainer bzw. Übungsleiter bis zum 09. Dezember 2017. Einzelspieler können sich auch über die Geschäftsstelle (0 23 71 / 43 73 90 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) anmelden.

1. Herren spielen in der Saison 2017/2018 in der Oberliga

Unsere 1. Herrenmannschaft spielt in der nächsten Saison in der Oberliga!!!
Die Staffeleinteilung ist unter https://www.volleyball.nrw/spielwesen/spielklasseneinteilung/dritte-liga-bis-landesliga/ verfügbar.

Wer Interesse hat, an dieser sportlichen Herausforderung mitzuwirken, ist herzlich zum Probetraining eingeladen:
Montags und mittwochs 20:00 Uhr - 22:00 Uhr in der Almelohalle,
Donnerstags 19:45 Uhr - 21:45 Uhr Nussberghalle

Neue Beitragsordnung ab 01.01.2017

Auf der Jahreshauptversammlung wurde am 25.11.2016 eine neue Beitragsordnung ab 01.01.2017 beschlossen.

Ab dem 01.01.2017 gelten folgende Mitgliedsbeiträge:

 Mitgliedsstatus
 Beitrag
 Hobbyspieler   84 EUR 
 Aktiver Spieler (Student, Schüler)  120 EUR 
 Aktiver Spieler  180 EUR 
 Familie (Bestand vor 2017)   144 EUR 

 Familie (neu), 1 Vollzahler,

 ab dem 2. Mitglied 50 % Beitragsermäßigung 

 

Ankündigung für 2018: Der Beitrag für Hobbyspieler wird ab 01.01.2018 auf 108 Euro angehoben.

Zusätzliche Informationen